Foto: Kristina Schäfer

Ausstellung | Architekturpreis Wein 2016

Frauenpower aus Heuchelheim-Klingen zu Gast im ZB

Dass "Wein und Architektur" ein wirklich spannendes Thema ist, beweist sich von Ausgabe zu Ausgabe des Architekturpreises Wein neu. Beim Jahresauftakt im Zentrum Baukultur mit der Ausstellungseröffnung des Architekturpreises Wein 2016 stellten es Isabell Pfeffer, Jungwinzerin im Weingut Meyer aus Heuchelheim-Klingen und die Innenarchitektin Carolin Seegmüller, Werkgemeinschaft Landau, ebenso eindrucksvoll wie inspirierend einmal mehr unter Beweis.
Nach einer Gesprächsrunde der drei Auslober des Architekturpreises Wein: der Kammer, des Deutschen Weinbauverbandes und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, das einen Großteil der Kosten trägt, folgte auf die Vorstellung aller Preisträger in Wort und Bild durch Dr. Wolfgang Bachmann der Werkbericht aus der Pfalz.
Ganz authentisch machten Pfeffer und Seegmüller klar, wie die Verbindung der beiden Kulturen von Wein und Architektur zu einem Erfolgsmodell wird: Funktional wie ästhetisch ist die in der alten Lagerhalle entstandene Vinothek ein echter Mehrwert für Winzer und Weinkunden. Leichteres Arbeiten und angenehmere Verkaufsatmosphäre fügen sich stimmig zu einem Konzept, das maßgeschneidert zum Weingut passt. Dass das allen Spaß macht, ist Teil des Erfolgs.

 

 

Dienstag, 24. Januar 2017

Zentrum Baukultur im Brückenturm | Rheinstraße 55 | 55118 Mainz

Veranstalter
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

vorherige  | nächste VeranstaltungZur Übersicht

Kontakt

Besucheradresse
Im Brückenturm | Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon06131 / 3 27 42-10
Telefax06131 / 3 27 42-29
info@zentrumbaukultur.de

Postadresse
Postfach 1150 | 55001 Mainz

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag | 14 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrtsplan

Auf dem Laufenden

weiterempfehlen Google+