Kooperationspartner


Die Arbeit des Zentrums Baukultur baut unter anderem auf die Hilfe der Kooperationspartner.

Kooperationspartner des Zentrums sind das der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen E.V., die VHV Allgemeine Versicherung AG und die LBS Landesbausparkasse Südwest.

 

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur, weil …

"…gutes Wohnen neben Qualität und Innovation vor allem den Dialog braucht: mit der Nachbarschaft, im Quartier, mit allen am Bau Beteiligten, mit Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.
Für die Wohnungswirtschaft ist das Zentrum Baukultur Mittelpunkt und Plattform für den Austausch zu diesen Themen."

Alexander Rychter,
Verbandsdirektor des VdW Rheinland Westfalen

 

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur, weil …

"die Themen Baukultur, Nachhaltigkeit und Bauqualität eine große Schnittmenge haben. Sie zeigen, wie man unter aktuellen Bedingungen baut oder bauen sollte. Die VHV als Partner und Spezialversicherer der Bauwirtschaft hat ein hohes Interesse an der Begleitung und gegebenenfalls auch Einflussnahme in diesen Bereichen. Dabei geht es uns auch um die Interessen der Versicherungsgemeinschaft der Architekten. Diese muss über die Versicherungsbeiträge für Versäumnisse einstehen. Aber ein Bauprojekt, dem ein ausreichender Planungsprozess vorausgeht, ist sicherlich weniger schadensträchtig. Das gilt es anhand guter Beispiele zu demonstrieren.“

VHV Verbands- und Kooperationsmanagement Bau

 

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur, weil …

"es mit seinen hervorragenden Veranstaltungen und Ausstellungen Multiplikatoren wie interessierte Bürger erreicht.“
Tilmann Hesselbarth, Vorsitzender des Vorstands der LBS Südwest.

 

Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.

 

 

VHV-Versicherungen

LBS Landesbausparkasse Südwest


 

Sponsoren

Für ihr Sponsoring bedanken wir uns außerdem bei der InformationsZentrum Beton GmbH, der GVG - Grundstücksverwaltungsgesellschaft der Stadt Mainz mbH, der AS Architekten-Service GmbH, der J.N. Köbig GmbH und der Karl Gemünden GmbH & Co. KG sowie vielen weiteren Freunden und Unterstützern.

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur weil, …

„wir wollen, dass die Bedeutung der Baukultur für die Identität unserer Städte und Dörfer unterstrichen wird. Gebäude sollen Menschen und Sachen gegen alle Einwirkungen von außen schützen, dies für möglichst lange Zeit. Sie sollen im Einklang mit der Natur erbaut und bewohnt werden können. Mit Beton lassen sich individuelle und baukulturelle anspruchsvolle Gebäude realisieren, denn das Material eignet sich besonders aufgrund seiner Werthaltigkeit. Seine Rohdichte dämmt den Schall. Seine hohe Wärmespeicherfähigkeit verhindert im Sommer die Erwärmung der Raumlauft und im Winter den Wärmeverlust. Das sorgt für ein angenehmes Raumklima. Beton ermöglicht ein verlässliches Design, das auch in Zukunft sowohl allen technischen als auch optischen Ansprüchen genügt.“

InformationsZentrum Beton

 

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur weil, …

„Architekten für unsere Investoren planen!“

Die Grundstücksverwaltungsgesellschaft der Stadt Mainz mbH

 

Wir unterstützen die Arbeit des Zentrums Baukultur weil, …

„für uns Baukultur, Bauqualität und letztendlich Lebensqualität sehr eng verbunden sind. Deshalb richten wir unsere volle Aufmerksamkeit und Schaffenskraft auf das Zusammenführen der Akteure, die qualitätsvolles Bauen in Planung und Ausführung mitgestalten. Das Zentrum Baukultur ist dafür der richtige Rahmen.“

AS Architekten-Service GmbH

InformationsZentrum Beton

GVG - Grundstücksverwaltungsges. der Stadt Mainz mbH – wir steuern Entwicklung

AS Architekten-Service GmbH

J. N. Köbig GmbH

Karl Gemünden GmbH & Co. KG

Förderer werden

Sie möchten die Arbeit des Zentrums Baukultur Rheinland-Pfalz mit einer Spende unterstützen?

Konto
Mainzer Volksbank
IBAN: DE32 5519 0000 0829 8060 17
BIC:   MVBMDE55

Commerzbank Mainz
IBAN: DE90 5508 0065 0252 0953 00
BIC:   DRESDEFF550

Förderer werden

weiterempfehlen Google+