13.09.2012 | Ausstellung

Auf dem Weg… zum eigenen Haus

Ausstellung der 32 Wohnhäuser vom Tag der Architektur.

Bauherren berichten mit ihren Architekten im Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz aus der Praxis.

Am diesjährigen Tag der Architektur öffneten landesweit Bauherren mit ihren Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplanern interessierten Besuchern Gebäude und Räume. 32 Wohnhäuser von Tag der Architektur werden vom 10. September bis 9. Oktober in der Ausstellung Wohnen in Rheinland-Pfalz – Wohnhäuser beim Tag der Architektur 2012 im Brückenturm Mainz gezeigt.

Am Tag der Architektur konnten Bauinteressierten und Architekturfreunde zahlreiche Eindrücke und Anregungen sammeln. Doch der weitere Weg zum eigenen Haus bringt viele Fragen mit sich. Wer ein Bauvorhaben plant, benötigt dazu eine Fülle an Informationen. Das Angebot ist groß und unüberschaubar. Wo fange ich an? Wie finde ich ein geeignetes Grundstück? Was erlaubt der Bebauungsplan? Welcher Bestandsbau ist für mich der richtige? Welche Anbaumöglichkeiten gibt es an meinem Haus? Für welche Haustechnik entscheide ich mich? Wie modernisiere ich energetisch und wertsteigernd? Das sind nur einige Fragen, die am Beginn einer Baumaßnahme stehen können. Schnell wird klar, man braucht einen fachkundigen Partner an seiner Seite.

Im Rahmen der Ausstellung Wohnen in Rheinland-Pfalz – Wohnhäuser beim Tag der Architektur 2012 lädt das Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz am 20. September 2012 zu Erfahrungsberichten aus der Praxis in den Brückenturm ein. Bauherren berichten zusammen mit ihren Architekten von dem Weg zum Traumhaus, dem Umbau oder der Modernisierung. Ihre Häuser wurden zum Tag der Architektur ausgewählt und sind bis zum 9. Oktober in der Ausstellung im Brückenturm zu sehen.

Andrei Kramer wird an dem Abend im Brückenturm als Bauherr von der Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Eva Holdenried, stereoraum Architekten Wörrstadt und dem Weg zum Traumhaus berichten. Wie findet man seinen Architekten oder Innenarchitekten, wie sieht der Weg zu einer individuellen, passenden, baulichen Lösung aus? J. Petri, mz3 Architekten Ingenieure, Mainz, zeigt anhand eines Neubaus an den Gonsbachterrassen, dass eine Einliegerwohnung mit der richtigen Planung Finanzierungshilfe für den Bauherr sein kann, ohne dass er dafür Einschränkung in der Privatheit in Kauf nehmen muss.

Das Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Präsentation von Ausstellungen hinaus auch Anlauf und Beratungsstelle für Bürgerinnen und Bürger zu Fragen des Planens und Bauens zu sein. Die Veranstaltung auf dem Weg… zum eigenen Haus bietet neue, spannende Einblicke in die Welt des Bauens aus dem nicht oft beleuchteten Blickwinkel der privaten Bauherren.

Im Überblick:

Wohnen in Rheinland-Pfalz - Wohnhäuser beim Tag der Architektur 2012
Ausstellung:
10. September bis 9. Oktober 2012
Erfahrungsaustausch mit Bauherr + Architekt:
20. September, 18.30 Uhr,
Rheinstraße 55, 55116 Mainz
Informationen unter www.zentrumbaukultur.de

Pressemitteilung (PDF)

vorherige | nächste PressemitteilungZur Übersicht

Kontakt

Besucheradresse
Im Brückenturm | Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon06131 / 3 27 42-10 | -13
Telefax06131 / 3 27 42-29
info@zentrumbaukultur.de

Postadresse
Postfach 1150 | 55001 Mainz

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag | 14 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung. An Feiertagen geschlossen!

Anfahrtsplan

Auf dem Laufenden | Anmeldung Newsletter

Akkreditierung
Sie sind Journalist und möchten regelmäßig die Pressemitteilungen und Veranstaltungshinweise des Zentrums Baukultur erhalten? Unser Akkreditierungsformular finden Sie hier

weiterempfehlen Google+