19.11.2019 | Pressemitteilungen

FILM: Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus | Terminankündigung

Film und Gespräch in Kooperation mit dem CinéMayence | Mittwoch, 20. November 2019, 19.30 Uhr

Mainz. Vor beinahe hundert Jahren wurde eine radikale künstlerische Utopie in die beschauliche Stadt Weimar hineingeboren: Das Bauhaus. Ihre Auswirkungen prägen unsere Lebenswelt bis heute.

Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte. Architekten und Künstler des Bau-haus, darunter Walter Gropius, Wassily Kandinsky oder Paul Klee, hinterfrag-ten: Wie zusammenleben? Was bedeutet "zusammenleben"? Wie lassen sich Räume so gestalten, dass alle Menschen am gemeinsamen Leben teilhaben? Vom Bauhaus als gesellschaftlicher Utopie ausgehend fragen die Regisseure Niels Bolbrinker und Thomas Tielsch nach ihrer Evolution, ihrem Wandel und ihrer Inspirationskraft im Lauf der letzten hundert Jahre. Und anschließend, wie die Ideen des Bauhaus den Herausforderungen des globalen Kapitalismus und seiner Umwälzung der Wohnungsmärkte begegnen können.

Nach einem Glas Wein auf Einladung des Zentrum Baukultur, begrüßt Thomas Dang, Mitglied des Vorstands der Architektenkammer Rheinland-Pfalz. Um 20 Uhr startet der Film „Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus“ unter der Regie von Niels Bolbrinker und Thomas Tielsch präsentiert.

Im Anschluss an den Film gibt es die Gelegenheit für Fragen und zum Ge-spräch mit dem Regisseur Niels Bolbrinker.

Eintritt 5,50€ (ermäßigt 4,50€).


Pressemitteilung (PDF)

vorherige | nächste PressemitteilungZur Übersicht

Kontakt

Besucheradresse
Im Brückenturm | Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon06131 / 3 27 42-10 | -13
Telefax06131 / 3 27 42-29
info@zentrumbaukultur.de

Postadresse
Postfach 1150 | 55001 Mainz

Öffnungszeiten
Vom 16. März bis vorerst 20. April bleibt das Zentrum Baukultur für die Öffentlichkeit geschlossen.

Anfahrtsplan

Auf dem Laufenden | Anmeldung Newsletter

Akkreditierung
Sie sind Journalist und möchten regelmäßig die Pressemitteilungen und Veranstaltungshinweise des Zentrums Baukultur erhalten? Unser Akkreditierungsformular finden Sie hier

weiterempfehlen Google+