Foto: R. Lückmann, Architektur: post welters + partner, Dortmund

Information | Wohnprojektetag Mainz

Netzwerktreffen

Wohnen in verlässlicher, guter Nachbarschaft mit allen Generationen – geplant und umgesetzt nach den gemeinsamen Ideen und Vorstellungen. Das ist mittlerweile mehr als eine Randnotiz auf dem Wohnungsmarkt. Die Bewegung des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens hat hier inzwischen ihren Raum gefunden und macht auch Mainz zu einer Stadt für Baugemeinschaften. Sieben Gruppen sind bereits mit Grundstücksoptionen und Kooperationsvereinbarungen auf dem Weg in die konkrete Umsetzung.

Der erste Mainzer Wohnprojektetag versteht sich als Kontaktbörse für und mit Mainzer Baugemeinschaften, ob im Eigentum, als Genossenschaft oder als Mietprojekt. Neben der Präsentation der Gruppen, besteht für potentielle Mitstreiter und Interessierte die Möglichkeit, direkt Kontakt aufzunehmen und sich an den Thementischen in kleiner Runde auszutauschen und zu informieren oder einfach nur bei einem Kaffee Gleichgesinnte zu treffen.

Das Zentrum Baukultur lädt herzlich ein zum Netzwerktreffen | Wohnprojektetag Mainz | Samstag, 16. März 2019, 14-18 Uhr.

14.00 Uhr
Begrüßung und Impuls
Doris Ahnen, Finanz- und Bauministerin Rheinland-Pfalz

14.10 Uhr
Grußwort
Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz

14.20 Uhr
Einführung in das Veranstaltungskonzept "Wohnprojektetag"
Birgit Pohlmann, Norbert Post, Rolf Lückmann
, Beraterteam für Baugemeinschaften in Mainz

14.45 Uhr
Netzwerken und Erkunden der Informationsstände
der Baugemeinschaften, der Mainzer Beratungsstellen für Wohnprojekte/Baugemeinschaften, der Investitions- und Strukturbank, von Architekten


Parallel bieten wir an zwei Tischen den direkten Austausch zwischen Interessierten und den Baugemeinschaften/ Fachleuten – jeweils 30 Minuten zu den folgenden Themen.

Thementisch 1
15.00 Uhr
Unsere Freunde und wir wollen gern nah beieinander wohnen – wie sollen wir denn anfangen und wie werden wir mehr?

15.45 Uhr
Ein Haus mit 20 Auftraggebern - das tu ich mir nicht an... – oder: Welche Rahmenbedingungen brauchen Architekten in der Zusammenarbeit mit Baugemeinschaften?

16.30
Uhr Offene Runde – Fragen von und für Interessierte und Kenner

Thementisch 2
15.00 Uhr
Mit allen über alles reden, das geht doch nie gut... – Entscheidungsfindung und Organisation in Baugemeinschaften

15.45 Uhr
Wie groß oder klein sollte ein Wohnprojekt sein? – viel gemeinsame Infrastruktur versus Homogenität

16.30 Uhr
Wohnprojektalltag – ständig Party oder steht "Else Kling" an jeder Ecke – wieviel Gemeinschaft kann, wieviel soll – Erwartungen und Enttäuschungen


17.30 Uhr
Präsentation der Ergebnisse und Ausblick
Birgit Pohlmann, Norbert Post, Rolf Lückmann
, Beraterteam für Baugemeinschaften in Mainz


Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz miteiner Unterrichtsstunde für die Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung
als Fortbildung anerkannt.

Einladung (PDF)

Samstag, 16. März 2019 | 14.00 Uhr

Zentrum Baukultur im Brückenturm | Rheinstraße 55 | 55116 Mainz

Veranstalter
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

Kooperationspartner
Beraterteam für Baugemeinschaften in Mainz

Für unsere Veranstaltungsplanung sowie ggf. die Ausstellung von Fortbildungsnachweisen bitten wir Sie um unverbindliche Anmeldung, herzlichen Dank!

Hinweis

Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zu den Veranstaltungen der Architektenkammer Rheinland-Pfalz sowie des Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz an. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Sie müssen neben dem Ticket dann nur noch die Einladungskarte für die Veranstaltung bei der Fahrkartenkontrolle bereithalten.

Anmelden

Zur Übersicht

Kontakt

Besucheradresse
Im Brückenturm | Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon06131 / 3 27 42-10
Telefax06131 / 3 27 42-29
info@zentrumbaukultur.de

Postadresse
Postfach 1150 | 55001 Mainz

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag | 14 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrtsplan

Auf dem Laufenden | Anmeldung Newsletter

weiterempfehlen Google+